Freitag, 14. November 2014

Und am Ende der Straße steht mein Haus am Meer

Hei Ihr!

Jaa, ich lebe noch. Ziemlich gut sogar. Und direkt am Meer!
Aber jetzt mal von vorne:
Mittwoch Mittag (schreibt man das jetzt eigentlich außeinander oder nicht?!) bin ich in Auckland in den Bus gestiegen und dann Nachmittags in Tairua gelandet. Tairua ist eine kleine "Stadt" (1500 Einwohner ..) in Coromandel und liegt diirekt am Meer. Echt eine süße Stadt. :)
Ich lebe bei einer jungen Familie mit zwei Kindern (5&6J.) und arbeite hier wieder für Unterkunft und Essen (wwoofen). Die Familie ist echt super nett und meine Arbeit ist absolut fair. Da wir morgen (Samstag) umziehen muss ich hauptsächlich helfen, das Umzugschaos zu beseitigen und die beiden Häuser, die nur 2 Straßen außeinanderliegen, vor - und nachzubereiten. Außerdem hab ich noch die Ehre, im Haushalt mitzuhelfen. Also Abwaschen, Wäsche machen, Saugstauben und kochen. Jaaa, ich muss/darf/soll hier kochen!! Und bisher wurde noch niemand vergiftet. Nichtmal Bauchschmerzen haben sie von meinem Essen bekommen. Krass oder?! Und neiin, ich rede gerade nicht von Nudeln mit Tomatensoße, sondern von Reis-Gemüse-Pfanne, Nudel-Spinat-Auflauf, Gemüse-Pancakes, Gemüse-Muffins etc (jaa, die sind hier sehr gesund:D). Also so langsam werde ich hier in höhere Kochkünste eingeweiht.

daaa wohn ich :D




Hmm, was könnte ich euch sonst noch so erzählen?!
Achja, die Familie von der Schwester meiner Gastmutter hat auch immer ein paar Wwoofer. Mit denen hab ich schon ein paar coole Sachen unternommen. Einmal zum Beispiel war ich mit zwei Mädels wandern. Und zwar so richtig wandern! Insgesamt hat unsere Wanderung 6 Stunden lang gedauert. Wir sind einen Berg hochgewandert, der sich 'Pinnacles' nennt und hier in der Gegend recht berühmt ist. Glaube ich. Es war echt 'ne schöne Wanderung, die Landschaft hier ist einfach der hammer. Aber es war sooo anstrengend. Unser Track bestand aus gefühlt 875693 Treppen und ging ungefähr 158 km bergauf. Also fast. Naja, ich war ja noch nie so der Wandermensch. Aber mit den beiden war es echt cool!

Ausblick von oben

Treppeeeen :'(
Die beiden arbeiten übrigens im Organic Icecream Shop von ihrer Gastfamilie. Da hab ich auch schon öfter mal vorbeigeschaut und das ein oder andere Gratiseis abgestaubt. Hehe. Das Eis ist da aber auch einfach mega gut, weil sie das dort frisch mit echten (Bio-) Früchten vorbereiten. Zum Glück muss ich da nicht arbeiten, ich würde am Ende der Schicht wahrscheinlich nicht mehr durch die Türe passen. :'D
Ehm ja ... gestern waren wir dann noch am Hot Water Beach.
Das ist ein Strand hier ganz in der Nähe und da kann man bei Ebbe ein Loch in den Sand buddeln und sich so seinen eigenen Hot Water Pool bauen. An einer bestimmten Stelle sind da am Strand nämlich heiße Quellen, wodurch der Strand ein sehr beliebter Touriort geworden ist. Das mussten wir gestern dann auch feststellen. Obwohl Ebbe abends um 6 war, waren richtig viele Leute da. Wir (die 2 Mädels, eine Französin & ich) haben aber trotzdem noch einen Platz für unseren eigenen kleinen Pool gefunden und uns eine Weile gekocht. Haha. :D

so ungefähr sah das da aus
In meiner freien Zeit geh ich hier öfter mal auf Wanziergänge (Mischung aus Wanderung und Spaziergang), mache natürlich viiele Fotos und Joggen war ich auch schon öfter mal.

schönes Bildlein
Joa, so weit so gut.
Grad bin ich von einer Dance Show von Kaia (die Tochter) heimgekommen. Ihre Tanzschule hat Peter Pan aufgeführt. Das war echt richtig lustig und total süß. Die haben da doch tatsächlich auf Schni-Schna-Schnappi getanzt!! Mein Highlight des Tages. :D

Noch kurz zu meinen Plänen:
Ab Montag bin ich 5 Tage bei einer Fotografin, die ich vom 365er Project kenne und die mir accommodation angeboten hat. Dann gehts mit einem Adventurebus und den 3 Jungs vom Roadtrip Richtung Süden, durch ein paar bekannte Städte und so. Und daaann hab ich nochmal 2 Wochen wwoofing in Napier/Hawkes Bay und dann ist auch schon fast Weihnachten. Volles Programm und viel Abwechslung also. :)

Liebe Grüße,
(erfriert nicht!)
Eure Rica♥

Kommentare:

  1. Das hört sich ja alles klasse an!! ich freue mich schon jetzt auf deine Kochkünste; aber lass dir bitte noch bebringen wie dieda so`n Schaf oder anderes Getier zubereiten... Ich jedenfalls werde diese woche wieder gut schaäbische Kas -spätzle im ofen zaubern..(mmhh leckker: Derstenbacher.)Obwohl der Winter noch auf sich warten lässt ,zumindst laut Wetterfrosch aufjdenfall noch diese Woche; habe ich gestern meine Winterspikes aufs (E) Bike gezogen!!! Mach weiter so!! I dugg di gaanz arg. D.C.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha jaa, ihr könnt mich ja dann als Koch einstellen :P Wobei es dann wahrscheinlich nur vegetarisch gibt.. Oooh, deine Kässpätzle hätt ich jetzt aber gerne *--* Hab vorhin versucht 'nem Neuseeländer zu erklären was das ist, aber Spätzle sind keine Nudeln, oder!? Hier ist es leider noch ziemlich kalt .. Aber wahrscheinlich nicht so kalt wie bei euch! HDL♥

      Löschen

Fragen? Post-Wünsche? Oder wollt ihr mir einfach nur irgendwas sagen? Hier ist Platz nur für EUCH. Also haut rein! :D