Samstag, 20. Dezember 2014

Napier und soo

Halloo ihr Lieben!
Tut mir leid, dass ihr so lange auf den Post hier warten musstet, aaaber ich bin grad einfach ziemlich beschäftigt. :b
Ich mach jetzt aber mal da weiter, wo ich das letzte mal aufgehört hatte.
Also beim Wwoofen.
Das Haus hatten wir nämlich am Ende fast fertig gestrichen - bis auf die Fenster. Julie und Zane brauchten ein bisschen länger, um sich für die perfekte Farbe zu entscheiden .. Aber das ist schonmal ein Grund für mich, nochmal zurückzukommen. Muss ja das fertige Haus mal gesehen haben. :D

        
Vorderseite vom Häusschen





Vielleicht noch für interessierte Maler, Handwerker oder sonstige interessierte Menschen:
Ich erklär mal kurz, wie wir das Ganze gemacht haben. Sehr professionell auf jeden Fall. :D
Zuerst wurde der grobe Dreck mit einem Hochdruckwasserdings abgewaschen. Dann haben Paul und ich das gesamte Haus abgeschmirgelt (sanding). Das macht echt nicht so hammermäßig Spaß .. Und daann haben wir den 'Undercoat' gemacht. Also mit weißer Farbe. Anschließend noch 2mal mit der richtigen Farbe drübergepinselt. Also recht viel Arbeit .. V.a. unter dem Dach und allgemein die hohen Stellen waren recht schwierig zu streichen, aaaber wir habens geschafft!
Und es war echt interessant. :)

Jo, ich hab dann noch ein paar Fotos von Julie und Zane's Haustierchen gemacht.
Die haben sich voll gefreut und gleich mal an alle ihre Freunde verschickt, haha. Scheiß-Angeber blaa. :D

Milo & Brownie (ehemalige Rennpferde)
Und noch ein Foto vom lieben Otis. Der kann sogar Türen auf - & zumachen!
Also Carmen, du weißt was Sallykönnen muss, wenn ich wieder daheim bin! :b

Otislein
Joa, Sonntagmorgen haben Julie und Zane mich und Paul dann nach Napier gebracht und sogar noch ein Weihnachtsgeschenk gegeben. So lieb!! Wenns klappt, geh ich auch nochmal zu denen zurück. War echt richtig cool dort! :)

Naja, und jetzt bin ich in 'nem ziemlich coolen Hostel mitten in Napier. Die Leute sind mega cool drauf und das Hostel ist auch ziemlich perfekt. Also ich hab einfach krass viel Glück hier! :D
Wobei, der Putzjob, den ich hier hab, ist jetzt nicht soo supertoll .. Aber dafür muss ich das Hostel nicht zahlen, das ist ja auch ziemlich gut!
Joa, am Cape Kidnappers war ich schon. Mit Ardian und Lars, die zufällig in der Stadt waren. Das ist hier so ziemlich die berühmteste Sehenswürdigkeit. Mit seehr großen Gannet-Kolonien. Weiß grad nicht, wie der Vogel auf deutsch heißt. Aber könnt ihr ja googlen. Bzw, ich mach hier mal 'n Bilchen rein. ;)

Cape Kidnappers

Und joa. Jetzt bin ich hier so richtig im Backpackerleben angekommen. 
Also Chillen am Strand, Zaubertrank brauen, Lagerfeuer am Strand, Billiardbattles (wobei ich da nicht wirklich talentiert bin), Dampfnudelnessen, und so weiter.
Einfach richtig, richtig gut hier!
Deswegen muss ich jetzt aber auch schon wieder aufhören, tut mir leiiid.
Ich meld mich dann nach Weihnachten oder so nochmal.
Noch 'ne schöne Weihnachtszeit euch!
Eure Rica♥

Kommentare:

  1. Hallo Ritschy,
    wir haben gestern Meikes 18 ten gefeiert, jetzt ruht der Jubilar.
    Winter ist auch am Bodensee nicht in Sicht, ist auch guat so, spart Holz.
    Liebe Grüße O+O

    AntwortenLöschen
  2. ^^ hab ich n neuen Namen bekommen ? :S

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. ^^ hab ich n neuen Namen bekommen ? :D

    AntwortenLöschen
  5. ^^ hab ich n neuen Namen bekommen ? :D

    AntwortenLöschen

Fragen? Post-Wünsche? Oder wollt ihr mir einfach nur irgendwas sagen? Hier ist Platz nur für EUCH. Also haut rein! :D